zyrusthc-linux.no-ip.org

A Linux Fan Page .... Shellscripts , Mohaa - Cod2 - Battlefield2 - CS - CSS - ET Webinterface ......

Logo zyrusthc-linux.no-ip.org
Freitag, 14. August 2020
  • Benutzer

  • Besucher
    Heute:
    58
    Gestern:
    98
    Gesamt:
    333.644
  • Benutzer & Gäste
    3668 Benutzer registriert, davon online: 66 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
1932 Beiträge & 333 Themen in 13 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 14.08.2020 - 18:18.
  Login speichern
Forenübersicht » Linux » Howto + Tips und Tricks » Fujitsu Siemens Amilo M 7400 Notebook Intel Pro Wireless 2200bg (ipw2200bg) HowTo

vorheriges Thema   nächstes Thema  
1 Beitrag in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Zyrusthc ist offline Zyrusthc  
Fujitsu Siemens Amilo M 7400 Notebook Intel Pro Wireless 2200bg (ipw2200bg) HowTo
Administrator
712 Beiträge - Alter Hase
Zyrusthc`s alternatives Ego

Fujitsu Siemens Amilo M 7400 Notebook
Intel Pro Wireless 2200bg (ipw2200bg) HowTo



Nach diesem HowTo könnt ihr ganz einfach euer Wireless mit dem Hardwareschalter links neben der Tastatur up bringen und genau so wieder down schalten wenn es nicht benötigt wird um Energie zu sparen .

Um das Wirelessmodul ipw2200bg verwenden zu können müssen im Kernel folgende Optionen aktiviert sein , gegebenfals muss man den Kernel neu Backen.. :
Zitat

General Setup --->[*] Support for hot-pluggable devices

Device Drivers --->
Generic Driver Options --->
<M> Hotplug firmware loading support
Networking Support --->
Wireless LAN (non-hamradio) --->[*] Wireless LAN drivers (non-hamradio) & Wireless Extensions

Cryptographic Options --->[*] Cryptographic API
<M> ARC4 cipher algorithm
<M> CRC32c CRC algorithm


Wenn das erfüllt ist dann braucht ihr jetzt noch ein paar kleinigkeiten :

Was wird benötigt :
Die Firmware : ipw2200bg-fw-2.2,tgz
http://ipw2200.sourceforge.net/firmware.php?fid=4

IPW2200 Quellen : ipw2200-1.0.3.tgz
http://prdownloads.sourceforge.net/ipw2200....3.tgz?download

AcerHK Quellen : acerhk-0.5.22.tgz
http://informatik.hu-berlin.de/~tauber/ace...erhk-0.5.22.tgz

Die Firmware entpacken und nach /usr/lib/hotplug/firmware kopieren , Fals das Verzeichnis nicht existiert erstellt es mit „mkdir /usr/lib/hotplug/firmware“ !
Jetzt entpackt ihr die ipw2200bg-fw-2.2.tgz in einen temonäres Verzeichnis , danach in das Verzeichnis mit

cd /dein/pfad/zum/ipw2200bg-fw-2.2.tgz

wechseln , jetzt führt ihr

make

aus !
Jetzt werden die Kernelmodule für deine Wirelesskarte erstellt. Nachdem „make“ ferig ist

make install

ausführen .
Als nächstes solltest du das Modul einfach mal mit

cd /pfad/zu/ipw2200-fw-2.2
./load


testen !

./unload

zum entladen!
Kontrolliere ob das Modul auch geladen worden ist , mit

lsmod | grep ipw2200

Dies sollte dann so aussehen :

ipw2200 82184 0
ieee80211 22148 1 ipw2200
ieee80211_crypt 4996 5 ipw2200,ieee80211,ieee80211_crypt_ccmp,ieee80211_crypt_tkip, ieee80211_crypt_wep
firmware_class 7552 1 ipw2200


Jetzt musst du noch die /etc/modprobe.conf bearbeiten .
Dieser Eintrag dient dazu dem Kernel zu sagen das dein Wirelessdevice „wlan0“ mit dem Modul „ipw2200“ betrieben wird !

alias wlan0 ipw2200
options ipw2200 ifname=wlan0


Jetzt könnt ihr immer das Wirelessmodul laden mit

modprobe wlan0
!
iwconfig wlan0

sollte nun schon etwas ausgeben , dort muss oben stehen radio off !

Jetzt müssen wir noch das AcerHK Modul komplieren und installieren damit wir die Karte auch per Hardwareschalter aktivieren können.

Also erst entpacken dann in das Verzeichnis wechseln und
make ausführen und danach make install , bei mir gab es einen Fehler bei „make install“ so das ich das Modul direkt aus dem acerhkverzeichnis per insmod lade , Ich beschreibe hier auch blos diesen Weg.

Also ,bitte anpassen :

insmod /pfad/zum/acerhk-0.5.22/2.6.8.1-24mdkcustom/extra/acerhk.ko autowlan=1

Jetzt nur noch rfkill abschalten mit :

cat /sys/devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:02:06.0/rf_kill

Ich habe mir da ein kleines Sript geschrieben welches nach dem Systemstart ausgeführt wird:

#!/bin/sh
#Kernelmodule ipw2200 und cryptmodule laden
cd /root/build_use/ipw2200-1.0.2
./load

#AcerHK Modul laden
rmmod acerhk
insmod /root/build_use/acerhk-0.5.22/2.6.8.1-24mdkcustom/extra/acer hk.ko autowlan=1

#Kill Abschalten
cat /sys/devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:02:06.0/rf_kill

#LED Aktivieren
#echo on > /proc/driver/acerhk/wirelessled


So jetzt drücken wir mal den Hardwareschalter links neben der Tastatur !
Die LED bleibt leider immer aus bei mir , is also normal , habe gelesen das man sie mit „echo on > /proc/driver/acerhk/wirelessled“ aktivieren kann , geht aber bei mir nicht !
Und jetzt müsste „iwconfig wlan0“ oben links unassociated stehen , keine Sorge solbald man mit einen AP verbunden ist steht dort IEEE 802.11gzwinkern

Jetzt können wir die Verbindung zu AccessPoint oder Ad-Hoc herstellen, dazu verwenden wir wieder den Befehl „iwconfig“ Ich habe mir für diese Verwendung ein kleines Script geschrieben :

#!/bin/sh
#Für Router


#WLAN Schnittstelle
DEV="wlan0"
#Netzwerkname oder any
ESSID="Die essid von deinem AP"
#Ad-hoc oder Managed
MODE="Managed"
#Webkey in Asci
KEY="mein_web_key"
# Authentication restricted oder open
AUTH="open"
#IP Adresse , fals nicht auskomentieren und unten dhclient dekomentieren
IP="192.168.10.11"

clear
echo "Netzwerkname setzen....."
iwconfig $DEV essid $ESSID
echo "Mode wird gesetzt........."
iwconfig $DEV mode $MODE
echo "Key wird gesetzt............"
iwconfig $DEV key s:$KEY $AUTH
echo "IP wird gegeben..............."
ifconfig $DEV $IP up
echo "DHCP wird ausgeführt............."

#Fals DHCP genutzt wird !
#dhclient $DEV

iwconfig
echo "FERTIG;) ..... have Fun ......"


Also erst erstellt ihr ne Datei , am besten dem name des AP gebenzwinkern
touch deinap.sh
dann das Script mit dem Consoleneditor - bsp. nano , pico, vi - einfügen und bearbeiten.
Jetzt noch ausführbar machen mit :
chmod 777 deinap.sh
Und dann mit:
./deinap.sh“
ausführen .

Jetzt müsstest du mit deinen AccessPoint verbunden sein , und das Wireless lässt sich beliebig mit dem Hardwareschalter an und aus schalten glücklich



Greeez Oli


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Zyrusthc am 25.12.2005 - 16:41.
Beitrag vom 25.12.2005 - 16:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Zyrusthc suchen Zyrusthc`s Profil ansehen Zyrusthc eine E-Mail senden Zyrusthc eine private Nachricht senden Zyrusthc`s Homepage besuchen Zyrusthc zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 66 Gäste online. Neuester Benutzer: Scarez
Mit 3855 Besuchern waren am 02.09.2011 - 14:07 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.21426 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009